1 – 2 – Cha – Cha – Cha

Kooperation zwischen Tanzschule Riemer und STS Rissen

Gleich zum ersten Schultag im neuen Jahr konnten die SchülerInnen der 10ten Klassen erste Schritte auf dem Tanzparkett wagen und die Grundschritte des Cha-Cha und den durch Team10 bekannten und beliebten Partytanz Clap-Snap lernen. Anfängliche Scheu – auch vor dem anderen Geschlecht – war schnell überwunden und lachend und gemeinsam macht es und man sich ja erfahrungsgemäß am besten lächerlich. Erstmals wird eine Kooperation zwischen der STS Rissen under Tanzschule Riemer statfinden, die exklusiv für unsere SchülerInnen einen um fast 50% vergünstigten Basistanzkurs anbietet.

Dieser startet kommende Woche (14.1.) und dann immer montags um 14 Uhr in den Räumen der Tanzschule Riemer in Wedel. Beim Abschlussball der Tanzschule Ende Mai und der alljährlichen Spring Night der STS Rissen kann das Erlernte dann spätestens ausgiebig genutzt werden – und natürlich bei der großen Abschluss- und Verabschiedungsfeier der zehnten Klassen am 18.Juni 2019. Wer also schon immer einmal Lehrer oder Eltern über das Parkett schweben oder stolpern lassen wollte, kann sich auf diese Gelgenheit nun adäquat vorbereiten.

Informationen und Anmeldeformulare für SchülerInnen der zehnten Klassen gibt es  bei Frau Angebrandt.

Musicalclub bei „Ghost – Nachricht von Sam“

Der Musicalclub begab sich am Dienstag, den 4.12. wieder auf den Kiez, diesmal zur neusten Stage-Produktion „Ghost – Nachricht von Sam“. Auch wenn die Filmvorlage mit Patrick Swayze und Demi Moore und der legendären Töpferszene den meisten Schülerinnen bis dato unbekannt war, konnte die Adaption überzeugen und das ein oder andere Tränchen wurde bei den ergreifenden Szenen zwischen Molly (Roberta Valentina) und Sam (Riccardo Greco) vergossen. Daher auch die roten Augen auf dem Foto.

Weiterlesen

Deutschunterricht am Puls der Zeit – Bas Böttcher zu Gast an der STS Rissen

Bei Gedichten denken viele immer noch an alte, vermeintlich ‚verstaubte‘ und uns heute möglicherweise fremd erscheinende lyrische Texte. Dabei befindet sich seit vielen Jahren eine neue Gattung der Lyrik auf dem Vormarsch, die das gesprochene Wort und den Vortrag aktueller Texte wieder ins Zentrum rückt: Spoken Word, das durch Poetry Slams besonders in Hamburg fest in der Kulturszene verankert ist. Auch im Deutschunterricht der STS Rissen besitzt die Auseinandersetzung mit Spoken Word und dem Format des Poetry Slams mittlerweile einen festen Platz – was läge also näher als dafür mit einem Poetry Slamer zusammenzuarbeiten?

Mit Bas Böttcher konnten wir einen der Mitbegründer der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene an unsere Schule holen. Der letzte Montag im November stand damit ganz im Zeichen der Poesie. Zunächst fand eine Lesung für die Jahrgänge 10–13 in der Aula statt, an der auch einige Klassen des Gymnasiums Rissen teilnahmen. Dass die Veranstaltung morgens um acht in der Schule und nicht abends um acht in einem Club oder Theater über die Bühne ging, war für die Zuhörerinnen und Zuhörer schnell vergessen: Die frei vorgetragenen Stücke, bei denen Bas Böttcher immer wieder das Publikum mit einbezog, zogen alle in ihren Bann. Zwischendurch bestand immer wieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sodass die Anwesenden auch einen Einblick in die Entstehungsprozess der Texte und die Arbeit Bas Böttchers bekommen konnten.

Weiterlesen

Informationstag und Herbstmarkt

24.11.2018, 10 – 13 Uhr

Es ist wieder so weit.

Wie jedes Jahr informieren wir am Samstag über die Arbeit und das Konzept der Schule.

Hauptgebäude:
Vorstellung der Schule um 10.30 und um 12:00 Uhr
In den Klassenräumen der fünften Klassen erhalten Sie Einblicke in die Unterrichtsarbeit in Englisch, Deutsch und Mathematik.
Die achten Klassen berichten über ihre Herausforderungstouren.
Die Oberstufe zeigt ausgewählte Unterrichtsprojekte.

Aula:
Im Mittelpunkt des Herbstmarktes stehen unsere Schülerfirmen. In Gesprächen erfahren Sie dort viel über die konkrete Arbeit in den Start-Up-Unternehmen. Dazu bieten wir Produkte wie z.B. Weihnachtskarten, Mappen, Kerzenständer oder selbstgepressten Apfelsaft an.
Im Café der siebten Klassen können Sie die gewonnenen Eindrücke vertiefen und auf sich wirken lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schüler rufen Republik aus

Anlässlich des 100. Jahrestages der Weimarer Republik proklamierte die Klasse 10c der Stadtteilschule Rissen heute um 13:00 Uhr Ortszeit die Deutsche Republik aus dem Fenster ihres Klassenzimmers.

Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler das Ende des ersten Weltkrieges, den Untergang der Monarchie und die Implementierung der ersten deutschen Republik im Gesellschaftsunterricht behandelt.

Die Aktion folgte einem Appell des European Democracy Labs, das im Rahmen des European Balcony Projects Bürger Europas dazu aufruft, am 10.November um 16 Uhr durch Ausrufung der Europäischen Republik eine breite Debatte zu Demokratisierung, Menschenrechte und dem europäischen Gedanken anzustoßen. Weiterlesen