Kreatives aus der Unterstufe

Jahrgang 6 der StS Rissen auf der Rissen-Art

Der Jahrgang 6 durfte auch dieses Jahr wieder einen Beitrag zur Rissen-Art beisteuern. Das Thema war: der Baum.
Es wurde gezeichnet und gemalt. Das Highlight ist allerdings ein gemeinschaftlich gestaltetes Objekt – ein Zweig. Die Schülerinnen und Schüler haben alle mindestens ein Blatt gestaltet. Natürlich in den schönsten Frühlingsfarben. Jetzt musste nur noch ein Ast her – den hat die 6c eigenhändig im Wald gesucht und gefunden. Entstanden ist ein wirklich schönes, farbenfrohes Kunstwerk mit lauter bunten Blättern. Wir finden: Ein gelungener fröhlicher Beitrag, der aufheitert und Hoffnung macht in diesen schwierigen Zeiten.
Besonders gefreut haben wir uns, den Zweig auf einer echten Vernissage präsentieren zu dürfen. Vielen Dank an die Organisatorin und die Gastgeber!

 

Frieden bedeutet für mich…

Angesichts der aktuellen politischen Lage hat sich die 5c im Kunstunterricht mit der Frage beschäftigt, was Frieden für sie bedeutet. Dabei ist dieses Kunstwerk entstanden: