Willkommen an der StS Rissen!

Update: Das Problem wurde behoben und unser Iserv-Server ist wieder verfügbar.

https://status.campus-rissen.de/


Update Termine Oberstufe

  1. Der Informationsabend am 02.02.21 zur Vorstufe 2020/21 entfällt.
  2. Der Informationsabend am 09.02.21 zur Profiloberstufe 2020/21 entfällt.
  3. Alle Hinweise und Informationen zur Vorstufe und Studienstufe 2021/21 finden Sie ab dem 20.01.21 hier auf unserer Website unter dem Reiter „Anmeldung Oberstufe“
  4. Ob und in welcher Form der Oberstufenprofilmarkt am 10.02.21 stattfindet entscheidet sich Anfang Februar.

Liebe Eltern,

mit diesem Schreiben verabschiede ich mich als Schulleiter von Ihnen.
Vor fast zehn Jahren sind wir hier in Rissen mit fünf Klassen gestartet und hatten es in der ersten Zeit nicht immer leicht. Heute werden über siebenhundert SchülerInnen von über 70 KollegInnen unterrichtet und seit drei Jahren gehört das Abitur wie selbstverständlich zu unserem Alltag.

Ich bin sehr dankbar, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern gestaltet zu haben und mit einem hochmotivierten Kollegium vieles umgesetzt zu haben, was beispielhaft für gute Schule ist.

Ohne die gute Zusammenarbeit der ganzen Schulgemeinschaft wäre unsere Schule nicht zu dem geworden was sie heute ist, eine Schule,

  • in die Jugendliche gerne gehen,
  • die innovativ und mutig ist,
  • die weit über den Stadtteil hinaus etabliert und akzeptiert ist,
  • in der guter Unterricht an der Tagesordnung ist und
  • in der unsere SchülerInnen gute Abschlüsse erzielen.
  • in der ein gutes Arbeitsklima herrscht,

Vielen Dank für zehn intensive und ereignisreiche Jahre!

Als Fachlehrer im Start-Up Produktion werde ich weiterhin in der Schule unterrichten.

Ich freue mich sehr, dass Frau Tschierschke meine Nachfolgerin wird.

Jetzt zum Alltag:

Von den Ausbauplänen auf unserer Schulwiese am Hasenwinkel / Eibenkamp haben Sie sicherlich schon gehört. Da in den Medien hierzu nicht immer sachlich berichtet wird, möchte ich Sie hier über den Stand der Planungen informieren:

Beide Schulen am Campus Rissen sollen vierzügig ausgebaut werden. Dafür reicht der Platz hier am Standort nicht aus. In Beratungen mit dem Gymnasium haben wir entschieden, in der neuen „Zweigstelle“ beide Oberstufen unterzubringen.

Für dieses Oberstufenzentrum wird Schulbau Hamburg ca. 20 Klassen- und Fachräume, Verwaltungen sowie eine Einfeldsporthalle errichten. Diese Räumlichkeiten reichen nicht aus, um allen Unterricht in der Oberstufe abzudecken. So wird z.B. der Physik- und Biologieunterricht weiter am Campus erteilt und SchülerInnen der Mittelstufe müssen auch die Sporthalle am neuen Standort mitnutzen.

Deshalb ist es erforderlich, so nah wie möglich vom Campus entfernt zu bauen.

Hierfür bietet sich unsere Schulwiese in den Brünschenwiesen an. Beim Zubau legen wir besonderen Wert auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, das Gebäude landschaftlich einzubinden. Unsere Schulwiese mit Streuobst und Imkerei bleibt zudem erhalten.

Im Anhang erhalten Sie die Stellungnahme beider Schulen zum Alternativvorschlag „Suurheid“.

Anfang nächsten Jahres werden wir als „Klimaschuleausgezeichnet. Mein Dank geht an Herrn Schendel, der dafür gesorgt hat, alle für das Siegel erforderlichen Vorgaben zu erfüllen. Das Siegel ist für uns aber gleichzeitig eine Verpflichtung, die Klimaerwärmung, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, noch mehr in den Fokus zu rücken und gemeinsam mit den SchülerInnen hier vorbildlich zu handeln.

Praktika 2021
Auch wenn es bis zum Beginn der Praktika in den Jahrgängen 8, 9, 11 und 12 noch ein paar Monate sind, möchte ich Sie hiermit bitten, Ihre Kinder auch weiterhin bei der zurzeit schwierigen Praktikumssuche zu unterstützen. Dazu schreibt der Elternrat:

Viele Unternehmen haben und werden die Vergabe von Praktikumsplätzen aussetzen müssen. Um den SuS dennoch eine Chance zu geben, den so wichtigen Einblick ins Berufsleben zu erlangen, bitten wir alle Eltern um Mithilfe. Haben Sie in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit einen Praktikumsplatz anzubieten? Selbst wenn es unter Vorbehalt ist, freuen wir uns auf jede Unterstützung.

Wenn Sie etwas anbieten möchten, schicken Sie bitte bis zum 10.01.2021 eine Mail an
elternrat-sts-rissen@web.de unter Angabe von:

Branche des Unternehmens

Name und Standort des Unternehmens

Name und email des Ansprechpartners

Kurzbeschreibung der Tätigkeit/ des Arbeitsbereichs, in den sie hineinschnuppern können

Bevorzugte Klassenstufe

TerminBeschreibung
JanuarKEINE Infoabend für den Jg. 5
02.02.2021, 19:30 UhrInformationen zur Vorstufe 2020/2021
01. – 05.02.2020
Anmelderunde Jg 5 2020/2021
09.02.2021, 19:30 UhrInformationen zur Studienstufe 2020/2021
10.02.2021Oberstufenprofilmarkt (nur für SchülerInnen aus Jg 11)
Bis 12.02.2021Anmeldung zur Vor- und Studienstufe 2020/2021

Und hier noch ein bisschen Futter für die guten-Nachrichten-Sucher in der Adventszeit:

Im Rahmen ihres Religion-Unterrichts, unter der Leitung von Frau Vogler, hat die 6a das Thema „Spenden“ als eine Säule des Islam behandelt und eigene, fiktive Spendenaufrufe verfasst. Daraus entstand bei den Schülern der große Wunsch, tatsächlich Gutes zu tun. In einer Abstimmung wurde sich mehrheitlich für die „Sternenbrücke“ in Rissen entschieden. Im Familien- und Bekanntenkreis, aber auch in der Nachbarschaft (selbstverständlich „coronakonform“ mit Abstand und Maske), wurde ausgeschwärmt und emsig Geld gesammelt.

Dem Kinderhospiz können nun großartiger Weise 650 € überwiesen werden 🙂

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021.

Viele Grüße

Claas Grot

Stellungnahme Campus Rissen zum Neubau


Profil- und berufsbezogene Stadtteilschule mit gymnasialer Oberstufe

(Filmische) Vorstellung der Schule für den Jg. 5:

 

„Sag‘ es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde mich erinnern.
Beteilige mich, und ich werde es verstehen.“
Lao Tse

Unsere Gesellschaft ist zurzeit durch eine starke Ich-Bezogenheit und Vereinzelung geprägt. Durch den projekt- und handlungsbezogenen Ansatz der Stadtteilschule Rissen wollen wir langfristig einen Beitrag leisten, diese Verhaltensmuster wieder aufzubrechen und zu gemeinschaftlichem, sozialem und verantwortlichem Engagement ermutigen.

Junge Menschen heute wollen:
…sich für etwas Sinnvolles einsetzen,
praxisorientiert lernen und
Verantwortung übernehmen

Wir sind die Stadtteilschule Rissen. An unserer Schule legen wir Wert darauf, unsere Schülerinnen und Schüler individuell und ihrem Leistungsstand entsprechend zu fördern. Sie sollen befähigt werden, ein erfülltes, selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu führen. Ein Ziel, das durch das persönliche Engagement und die Zusammenarbeit aller Mitglieder der Schulgemeinschaft umgesetzt wird.
Wie an Stadtteilschulen üblich, bieten wir alle Abschlüsse bis zum Abitur an. Die positive Entwicklung der Schule spiegelt sich in der Schülerzahl wieder: Waren es 2011 noch 120 Schüler und zehn Kollegen sind es mittlerweile über 650 Schüler und 70 Kollegen.

Unsere Grundsäulen:
Kreativität: Unsere SchülerInnen können sich in Jahrgang 5-8 im künstlerischen Bereich entfalten und ab Jahrgang 9 in „Start-up-Firmen“ eigene Ideen umsetzen.
Leistung: Unter Leistung sind neben guten Noten auch Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen zu verstehen. Die SchülerInnen nehmen an Wettbewerben teil, sind Lesementoren und nehmen beispielsweise an Herausforderungstouren und Projektwochen teil.
Vertrauen: Kinder und Jugendliche wollen sich entwickeln, sich für etwas Sinnvolles einsetzen und Verantwortung übernehmen. Dafür brauchen sie unser Vertrauen und unsere Zuversicht.