Ganztag

Ganztagsbetreuung

Die Stadtteilschule Rissen bietet nach Unterrichtsschluss von 13.20 Uhr bis 16.00 Uhr für alle Schüler und Schülerinnen bis 14 Jahren ein kostenfreies Ganztagsangebot an. Diese Form der Betreuung wird mehrheitlich von Schülern und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen besucht und stellt eine verlässliche Betreuung dar. Auf dem Schulgelände befindet sich eine Mensa, in der ein Mittagessen angeboten wird. Informationen hierzu finden Sie hier.

Nach der 6. Stunde werden die Schüler und Schülerinnen von den Erziehern und Erzieherinnen im Ganztagsraum in Empfang genommen und gehen dann zum Mittagessen in die Mensa. Anschließend findet an vier Tagen in der Woche eine Hausaufgabenbetreuung statt. Parallel dazu gibt es ein freies Spielangebot. Dienstags ist die Teilnahme an festen Angeboten vorgesehen, die von den Schülern und Schülerinnen angewählt werden. Zur Zeit bieten wir dienstags  an:

  • Kochen für Jungen
  • Tanzen (Partytänze,Modern Dance, Jazz Dance )
  • Basteln
  • Malen mit Farben
  • Hausaufgaben, Lesen, Brettspiele

ANMELDUNG: Für die Ganztagsbetreuung können Sie ihr Kind über das Schulbüro bei Frau Fahs anmelden. Alle aktuellen Formulare finden sie unter folgender Webseite.

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung der Stadtteilschulen im Hamburger Westen wird in der Stadtteilschule Flottbek von der AWO angeboten. Die ganztägige Betreuung in den Ferien kann zusätzlich kostenpflichtig gebucht werden. Hierfür müssen Sie rechtzeitig mit der Anmeldung für die Ganztagsbetreuung die Anzahl der Ferienwochen buchen.
Das Programm steht jeweils einige Wochen vor den Ferien fest und wird an die Eltern weitergeleitet.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Frahs im Schulbüro oder Frau Tschierschke (Abteilungsleitung 5-7) zur Verfügung.