Unterricht in der Mittelstufe

Der Unterricht in den Jahrgängen (Jg.) 8-10 findet in Doppelstunden statt und die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch werden jeweils vierstündig unterrichtet.
Die Klassen in Jg 8 werden jeweils von zwei Kolleg*innen im Team geleitet. Die Leitung der Start Up Klassen in Jg 9 + 10 übernimmt jeweils eine Kollegin bzw. ein Kollege. Die Lehrer*innen erhalten Unterstützung durch Sozial- und Sonderpädagog*innen.

Einen übergeordneten Schwerpunkt bildet in diesen Jahrgängen die Berufsorientierung. Im Rahmen der Berufsorientierung kooperieren wir mit dem HIBB, der JBA und der BS26.

In Jg. 8 machen die Klassen eine Herausforderungstour, d.h., eine ca. 14-tägige Reise, auf der sie unter einfachen Bedingungen leben und Berufswelten kennenlernen. Diese Reise wird Ende Jg. 7 geplant und vorbereitet.

In Jg. 9 bilden wir die Start Up Klassen, in denen die Schüler*innen in einer neuen Zusammensetzung arbeiten und lernen. Alle Start Up’s verbindet das gemeinsame Ziel, den Schüler*innen die Übernahme von Verantwortung sowie gemeinschaftlichem, sozialem und wirtschaftlichem Engagement zu vermitteln.

Produkte aus dem Start-up Druck und Design

Jeweils am Ende von Jg 8+9 absolvieren unsere Schüler*innen ein 2- bzw 3-wöchiges Betriebspraktikum.

In den Jg 9 + 10 finden die Prüfungen zum Ersten Schulabschluss (ESA) und zum Mittleren Schulabschluss (MSA) statt.

Auch in diesen Jahrgängen hat der binnendifferenzierte Unterricht, insbesondere auch im Hinblick auf die Prüfungen, einen hohen Stellenwert. D.h., dass unsere Schüler*innen z.B. nicht alle auf den gleichen Anforderungsniveaus arbeiten. Rituale und Regeln für den Unterricht werden in Anlehnung an das Classroom Management von den Kolleg*innen vereinbart und gemeinschaftlich angewandt.

Eine Klassenreise findet zu Beginn von Jahrgang 10 statt.

Im Forder- und Förderband bieten wir bspw. neben einem „Lerncoaching“ und Förderangeboten in den Kernfächern auch zahlreiche Forderangebote für die leistungsstärkeren Schüler*innen an.

In den Projektwochen arbeiten unsere Schüler*innen praxis- und projektorientiert zu verschiedenen Themen und bereiten sich u.a. auch auf ihre Prüfungen vor.

Abteilungsleiterin: Daniela Jacoby