Aktuelle Informationen Oberstufentermine

Hervorgehoben

  1. Der Informationsabend am 02.02.21 zur Vorstufe 2020/21 entfällt.
  2. Der Informationsabend am 09.02.21 zur Profiloberstufe 2020/21 entfällt.
  3. Alle Hinweise und Informationen zur Vorstufe und Studienstufe 2021/21 finden Sie ab dem 20.01.21 hier auf unserer Website unter dem Reiter „Anmeldung Oberstufe“
  4. Ob und in welcher Form der Oberstufenprofilmarkt am 10.02.21 stattfindet entscheidet sich Anfang Februar.

 

Online – Sportkurse – ein Angebot der 12a. ein Sportprofil der StS Rissen

Hervorgehoben

Du möchtest auch im Lockdown gerne weiter Sport treiben? Hier ist die Lösung: Das Sportprofil 12a bietet digitale Sportkurse an. Wir wollen selber weiter Sport treiben und fit bleiben. Jetzt laden wir euch ein mitzumachen! Die Onlinekurse werden über eine Videokonferenz bei IServ durchgeführt. Dabei bleiben eure Kameras ausgeschaltet. Du machst freiwillig mit und kannst jederzeit einsteigen, pausieren oder aufhören.

Das Angebot kann auch als PDF heruntergeladen werden.

Elternbrief Dezember 2020

Hervorgehoben

Liebe Eltern,

mit diesem Schreiben verabschiede ich mich als Schulleiter von Ihnen.
Vor fast zehn Jahren sind wir hier in Rissen mit fünf Klassen gestartet und hatten es in der ersten Zeit nicht immer leicht. Heute werden über siebenhundert SchülerInnen von über 70 KollegInnen unterrichtet und seit drei Jahren gehört das Abitur wie selbstverständlich zu unserem Alltag.

Ich bin sehr dankbar, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern gestaltet zu haben und mit einem hochmotivierten Kollegium vieles umgesetzt zu haben, was beispielhaft für gute Schule ist.

Ohne die gute Zusammenarbeit der ganzen Schulgemeinschaft wäre unsere Schule nicht zu dem geworden was sie heute ist, eine Schule,

  • in die Jugendliche gerne gehen,
  • die innovativ und mutig ist,
  • die weit über den Stadtteil hinaus etabliert und akzeptiert ist,
  • in der guter Unterricht an der Tagesordnung ist und
  • in der unsere SchülerInnen gute Abschlüsse erzielen.
  • in der ein gutes Arbeitsklima herrscht,

Vielen Dank für zehn intensive und ereignisreiche Jahre!

Als Fachlehrer im Start-Up Produktion werde ich weiterhin in der Schule unterrichten.

Ich freue mich sehr, dass Frau Tschierschke meine Nachfolgerin wird.

Jetzt zum Alltag:

Von den Ausbauplänen auf unserer Schulwiese am Hasenwinkel / Eibenkamp haben Sie sicherlich schon gehört. Da in den Medien hierzu nicht immer sachlich berichtet wird, möchte ich Sie hier über den Stand der Planungen informieren:

Beide Schulen am Campus Rissen sollen vierzügig ausgebaut werden. Dafür reicht der Platz hier am Standort nicht aus. In Beratungen mit dem Gymnasium haben wir entschieden, in der neuen „Zweigstelle“ beide Oberstufen unterzubringen.

Für dieses Oberstufenzentrum wird Schulbau Hamburg ca. 20 Klassen- und Fachräume, Verwaltungen sowie eine Einfeldsporthalle errichten. Diese Räumlichkeiten reichen nicht aus, um allen Unterricht in der Oberstufe abzudecken. So wird z.B. der Physik- und Biologieunterricht weiter am Campus erteilt und SchülerInnen der Mittelstufe müssen auch die Sporthalle am neuen Standort mitnutzen.

Deshalb ist es erforderlich, so nah wie möglich vom Campus entfernt zu bauen.

Hierfür bietet sich unsere Schulwiese in den Brünschenwiesen an. Beim Zubau legen wir besonderen Wert auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, das Gebäude landschaftlich einzubinden. Unsere Schulwiese mit Streuobst und Imkerei bleibt zudem erhalten.

Im Anhang erhalten Sie die Stellungnahme beider Schulen zum Alternativvorschlag „Suurheid“.

Anfang nächsten Jahres werden wir als „Klimaschuleausgezeichnet. Mein Dank geht an Herrn Schendel, der dafür gesorgt hat, alle für das Siegel erforderlichen Vorgaben zu erfüllen. Das Siegel ist für uns aber gleichzeitig eine Verpflichtung, die Klimaerwärmung, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, noch mehr in den Fokus zu rücken und gemeinsam mit den SchülerInnen hier vorbildlich zu handeln.

Praktika 2021
Auch wenn es bis zum Beginn der Praktika in den Jahrgängen 8, 9, 11 und 12 noch ein paar Monate sind, möchte ich Sie hiermit bitten, Ihre Kinder auch weiterhin bei der zurzeit schwierigen Praktikumssuche zu unterstützen. Dazu schreibt der Elternrat:

Viele Unternehmen haben und werden die Vergabe von Praktikumsplätzen aussetzen müssen. Um den SuS dennoch eine Chance zu geben, den so wichtigen Einblick ins Berufsleben zu erlangen, bitten wir alle Eltern um Mithilfe. Haben Sie in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit einen Praktikumsplatz anzubieten? Selbst wenn es unter Vorbehalt ist, freuen wir uns auf jede Unterstützung.

Wenn Sie etwas anbieten möchten, schicken Sie bitte bis zum 10.01.2021 eine Mail an
elternrat-sts-rissen@web.de unter Angabe von:

Branche des Unternehmens

Name und Standort des Unternehmens

Name und email des Ansprechpartners

Kurzbeschreibung der Tätigkeit/ des Arbeitsbereichs, in den sie hineinschnuppern können

Bevorzugte Klassenstufe

TerminBeschreibung
JanuarKEINE Infoabend für den Jg. 5
02.02.2021, 19:30 UhrInformationen zur Vorstufe 2020/2021
01. – 05.02.2020
Anmelderunde Jg 5 2020/2021
09.02.2021, 19:30 UhrInformationen zur Studienstufe 2020/2021
10.02.2021Oberstufenprofilmarkt (nur für SchülerInnen aus Jg 11)
Bis 12.02.2021Anmeldung zur Vor- und Studienstufe 2020/2021

Und hier noch ein bisschen Futter für die guten-Nachrichten-Sucher in der Adventszeit:

Im Rahmen ihres Religion-Unterrichts, unter der Leitung von Frau Vogler, hat die 6a das Thema „Spenden“ als eine Säule des Islam behandelt und eigene, fiktive Spendenaufrufe verfasst. Daraus entstand bei den Schülern der große Wunsch, tatsächlich Gutes zu tun. In einer Abstimmung wurde sich mehrheitlich für die „Sternenbrücke“ in Rissen entschieden. Im Familien- und Bekanntenkreis, aber auch in der Nachbarschaft (selbstverständlich „coronakonform“ mit Abstand und Maske), wurde ausgeschwärmt und emsig Geld gesammelt.

Dem Kinderhospiz können nun großartiger Weise 650 € überwiesen werden 🙂

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021.

Viele Grüße

Claas Grot

Stellungnahme Campus Rissen zum Neubau

Schließzeitraum Dezember 2020

Hervorgehoben

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

nach der Entscheidung zum „harten Lockdown“ ist eine schnelle Organisation in den nächsten zwei Tagen zwischen der Schule und den Elternhäusern erforderlich.

Auch an den Schulen sollen im Zeitraum vom 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 die Kontakte deutlich eingeschränkt werden. Schüler und Schülerinnen sollen in dieser Zeit wann immer möglich zu Hause betreut werden. Daher wird in diesem Zeitraum die Präsenzpflicht ausgesetzt. Es wird eine Notfallbetreuung sichergestellt und Distanzlernen angeboten.
Bitte beachten Sie den Handlungsleitfaden für den Distanzunterricht (siehe Anhang).

Das bedeutet für den Unterricht an der STS Rissen:

  • Schulpflicht am 14. und 15.12.2020

Am Montag, 14.12. und Dienstag 15.12.2020 findet der Unterricht in vollem Umfang statt. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler bereiten in dieser Zeit den Fernunterricht für die Tage vom 16. bis 18. Dezember 2020 sowie vom 05. bis 08. Januar 2021 vor und klären, wer Fernunterricht bzw. Präsenzunterricht bekommt.

Am Dienstag findet in der 5./6. Stunde Klassenlehrerunterricht statt. Alle Schulmaterialien müssen mit nach Hause genommen werden.

  • Szenario vom 16.12.2020 bis zum 8.1. 2021

Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler wird vom 16.12. 2020 bis 08.01.2021 in allen Hamburger Schulen aufgehoben.

  • Notbetreuung

Die Sorgeberechtigten von minderjährigen Schülerinnen und Schülern bzw. volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie in dieser Zeit im Fernunterricht zu Hause oder im Präsenzunterricht in der Schule lernen. Aus organisatorischen Gründen wird die Teilnahme wochenweise festgelegt.

Teilen Sie den Klassenleitungen per Mail oder Schulplaner bis Dienstag mit, ob Ihr Kind die Notbetreuung (08 Uhr – 15:30 Uhr) wahrnimmt oder von zuhause arbeitet.

Geben Sie dies bitte getrennt für folgende Zeiträume an. Teilen Sie uns bitte auch mit, ob Ihr Kind nach 13:20 Uhr eine Betreuung benötigt:

16.- 18.12.20 und 05.- 08.01.21

  • Klausuren

Um große Härten für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9, 10, 12 und 13 zu vermeiden, finden bereits geplante Klausuren auch in der Zeit vom 16.12.2020 bis 10.01.2021 statt.

Viele Grüße
Claas Grot

Adventskalender der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

in voller Vorfreude auf den Dezember hat der Kurs „Kreatives Schreiben“ aus Jahrgang 8 wieder emsig an einem Adventskalender gearbeitet. Im Zeichen des hybriden Corona-Schuljahres ist er digital. Ihr findet ihn ab dem 1.12. auf unserer Homepage und erreicht ihn über diesen Link: Adventskalender hier.

Wahlpflichtkurs in Aktion: Mitten ins Schwarze!

Nachdem uns Corona im letzten Schuljahr mitten in der Fertigstellungsphase unserer selbstgebauten Bögen ausgebremst hatte, ging es nun im neuen Schuljahr wieder frisch ans Werk:
Aus Rattanstäben fertigte der 9er-Wahlpflichtkurs „Arbeit und Beruf“ richtige Langbögen, inklusive professioneller Sehnen.
Das war eine lange und intensive Schleifarbeit, immer wieder wurden die Bögen aufgespannt und nachgearbeitet, damit sie den richtigen „Tiller“ bekamen (damit bezeichnet man die gleichmäßige Biegung des Bogens beim Aufspannen).
Anfang September war es dann endlich so weit: Wir konnten die Bögen einschießen!

Hinter der Turnhalle stellten wir zwei Schaumstoffscheiben in die Sprunggrube und dann ging es los. Es dauerte natürlich ein paar Versuche lang, bis die Pfeile so einigermaßen dahin flogen, wohin sie sollten, aber am Ende steckten doch eine Menge Geschosse in den Scheiben.
Spaß hat es auf jeden Fall allen Beteiligten gemacht!