Elternbrief zum Unterricht nach den Märzferien

Aktuelles zu Corona – Unterricht nach den Ferien

Der Hybridunterricht nach den Ferien kommt. Die Abschlussklassen 9, 10 und 13 werden ab 15.03. in der Schule in Halbgruppen beschult werden. Unser schuleigenes Konzept dazu sieht wie folgt aus:

  • Der Stundenplan bleibt für alle Klassen bestehen.
  • Die Klassen 9, 10, 13 werden von den Tutoren in Halbgruppen eingeteilt.
  • Jede Halbgruppe kommt wochenweise in die Schule und wird nach Stundenplan unterrichtet.
  • Die Gruppe, die zuhause ist, wird über Iserv parallel zum Unterricht nach Stundenplan betreut.
  • In der ersten Woche findet keine Notbetreuung statt. Ab dem 22.03. bieten wir wieder eine Notbetreuung an.
  • Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren müssen in der Schule eine medizinische oder FFP-2 Maske tragen. Denken Sie daran, Ihren Kindern möglichst mehrere Masken mitzugeben. Die Masken sind nach einigen Stunden durchfeuchtet und dann nicht mehr effektiv.
  • Zu den Corona-Testmöglichkeiten schreibt die Schulbehörde: “Wenn die entsprechenden Testmengen zur Verfügung stehen, will die Schulbehörde auch regelmäßige wöchentliche Selbsttests für Schülerinnen und Schüler einführen.“
  • Den Urlaubsrückkehrerbrief, den ihre Kinder bei einer Rückkehr in die Schule bitte ausgefüllt mitbringen, finden Sie auf der Homepage.

Viele Grüße

Katharina Tschierschke

März 2021_Urlaubsrückkehrer

Aktuelle Informationen Oberstufentermine

  1. Der Informationsabend am 02.02.21 zur Vorstufe 2020/21 entfällt.
  2. Der Informationsabend am 09.02.21 zur Profiloberstufe 2020/21 entfällt.
  3. Alle Hinweise und Informationen zur Vorstufe und Studienstufe 2021/21 finden Sie ab dem 20.01.21 hier auf unserer Website unter dem Reiter „Anmeldung Oberstufe“
  4. Der Oberstufenprofilmarkt findet am 17.02.2021 als Videokonferenz statt.

 

Online – Sportkurse – ein Angebot der 12a. ein Sportprofil der StS Rissen

Du möchtest auch im Lockdown gerne weiter Sport treiben? Hier ist die Lösung: Das Sportprofil 12a bietet digitale Sportkurse an. Wir wollen selber weiter Sport treiben und fit bleiben. Jetzt laden wir euch ein mitzumachen! Die Onlinekurse werden über eine Videokonferenz bei IServ durchgeführt. Dabei bleiben eure Kameras ausgeschaltet. Du machst freiwillig mit und kannst jederzeit einsteigen, pausieren oder aufhören.

Das Angebot kann auch als PDF heruntergeladen werden.

Adventskalender der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

in voller Vorfreude auf den Dezember hat der Kurs „Kreatives Schreiben“ aus Jahrgang 8 wieder emsig an einem Adventskalender gearbeitet. Im Zeichen des hybriden Corona-Schuljahres ist er digital. Ihr findet ihn ab dem 1.12. auf unserer Homepage und erreicht ihn über diesen Link: Adventskalender hier.

Wahlpflichtkurs in Aktion: Mitten ins Schwarze!

Nachdem uns Corona im letzten Schuljahr mitten in der Fertigstellungsphase unserer selbstgebauten Bögen ausgebremst hatte, ging es nun im neuen Schuljahr wieder frisch ans Werk:
Aus Rattanstäben fertigte der 9er-Wahlpflichtkurs „Arbeit und Beruf“ richtige Langbögen, inklusive professioneller Sehnen.
Das war eine lange und intensive Schleifarbeit, immer wieder wurden die Bögen aufgespannt und nachgearbeitet, damit sie den richtigen „Tiller“ bekamen (damit bezeichnet man die gleichmäßige Biegung des Bogens beim Aufspannen).
Anfang September war es dann endlich so weit: Wir konnten die Bögen einschießen!

Hinter der Turnhalle stellten wir zwei Schaumstoffscheiben in die Sprunggrube und dann ging es los. Es dauerte natürlich ein paar Versuche lang, bis die Pfeile so einigermaßen dahin flogen, wohin sie sollten, aber am Ende steckten doch eine Menge Geschosse in den Scheiben.
Spaß hat es auf jeden Fall allen Beteiligten gemacht!

Elternbrief September 2020

Elternbrief 30. September 2020

Liebe Eltern,
seit sieben Wochen findet wieder regulärer Unterricht statt und ich bin sehr froh, wie wir gemeinsam die Herausforderungen bewältigt haben.
Die neuen fünften Klassen sind gut gestartet. Seit den Sommerferien läuft unsere neue Kommunikationsplattform IServ. Darüber findet der Austausch der Schule statt. Alle SchülerInnen haben einen eigenen Account mit eigener Mailadresse.

  • Ich erinnere hiermit noch einmal an die bestehenden Hygienevorschriften und die Maskenpflicht. Bitte sorgen sie dafür, dass immer eine Ersatzmaske in der Schultasche vorrätig ist.
  • Die ESA- / MSA-Prüfungen mussten verschoben werden. Genauere Informationen erhalten die Jahrgänge 9 / 10 zu Beginn des neuen Jahres von Frau Jacoby.
  • Alle Praktika sollen nach dem jetzigen Stand im zweiten Halbjahr stattfinden. Angesichts der derzeitigen Lage, kann es sein, dass die Praktikumssuche nicht leicht wird. Bitte unterstützen Sie dabei ihre Kinder.
  • Da wir nach den Ferien in den Klassenräumen verstärkt lüften müssen, bitten wir Sie darauf zu achten, dass die Kinder warm angezogen zur Schule kommen.
  • Die Behörde schreibt vor:
    „Wie bereits nach den Sommerferien wollen wir auch im Herbst sicherstellen, dass rückkehrende Schülerinnen und Schüler aus Risikogebieten sich in die erforderliche Quarantäne (mindestens fünf Tage, s.o.) begeben und das Schulgelände zum Schulbeginn nicht betreten, sofern kein negatives Corona-Testergebnis nach vorheriger fünftägiger Quarantäne vorgelegt werden kann. Deshalb sollen alle Schülerinnen und Schüler mit Schulbeginn am Montag, den 19.10.2020 eine Erklärung ihrer Sorgeberechtigten in der Schule abgeben, die Auskunft darüber erteilt, ob sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben und – wenn ja – ob sie die vorgesehen fünftägige Quarantäne eingehalten haben und ein negatives Testergebnis auf COVID-19 vorliegt.“
    Dazu haben Sie über die Klassenleitungen das entsprechende Formular erhalten. Zusätzlich finden Sie es auf der Homepage im Bereich der Formulare.

    Nach den Herbstferien gibt es einige Termine, die wir wegen Corona leider absagen müssen:

    1. Der Herbstmarkt, am Samstag den 21.11., findet nicht statt. Gleiches gilt für die beiden Projekttage vor dem Herbstmarkt.
    2. Die Andacht für die Klassen 5 -8, am 18.12., in der Rissener Kirche fällt ebenfalls aus. Der Unterricht endet, wie immer, nach der vierten Stunde.

    Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich eine gute Herbstzeit.

    Viele Grüße

    Claas Grot